myPT | Kontakt | Hilfe | Impressum

23.10.2017

Home Hardware Video/Audio Games/Konsolen Haushalt Haus/Garten Fon/Fax mehr
Top-Produkte | Neu im Katalog | Top-Tests
SUCHE
  Preislimit von  bis   EUR  
>> >> >> >> >> >>

Akku-Kettensägen

   

Preisvergleich von 5 Produkten

     

Kategorien

Akku-Kettensägen
Hersteller:
     
Listenansicht | Bildergalerie Sortierung nach
 
 

Bosch Ake 30 Li

2,6 Ah Akku-Kettensäge – Die Akku-Kettensäge AKE 30 LI von Bosch ist einfach zu bedienen und immer einsatzbereit. Es gibt kein Kabelgewirr und kein…
Kettensägen

3 Testergebnisse

ab 358.96 EUR 7 Preise vergleichen
 

Ryobi RCS36 Akku-Kettensäge

Akku-Kettensäge 36V Li-Ion – Die Ryobi RCS36 Akku-Kettensäge ist ideal für den Garten oder leichte Sägearbeiten. Die Features der Säge sind: 36V Li-Ionen…
Kettensägen

User-Bewertung: (1 Bewertung) / 2 Testergebnisse

ab 199.00 EUR 2 Preise vergleichen
 

Wolf-Garten CSA 700 Kettensäge

Akku Kettensäge mit 20 cm Schnittlänge – Die Akku-Kettensäge Wolf Garten CSA 700 besitzt eine Schwertlänge von 20cm und hat eine Kettengeschwindigkeit…
Kettensägen

ab 139.99 EUR 12 Preise vergleichen
 

Gardena CST 2018 Li

18-Volt-Akku Kettensäge – Die Akku Kettensäge Gardena CST 2018 Li ist mit einem kraftvollen 18 Volt/ 2,6 Ampere Lithium Ionen Wechselakku ausgestattet.…
Kettensägen

ab 199.90 EUR 1 Preis anschauen
 

Makita BUC122RFE

Akku-Kettensäge 18V – Akku-Kettensäge Makita BUC122RFE mit hoher Geschwindigkeit von 300m/min. Schnittlänge beträgt 115 mm. Integrierter Öltank von 80ml…
Kettensägen

ab 643.06 EUR 2 Preise vergleichen
 

Preisvergleich in Kettensägen; Preise von 5 Produkten vergleichen (Stand: 23.10.17)

Tipps & Ratschläge rund um Akku-Kettensägen •

Ratgeber Akku-Kettensäge

Gartengeräte mit Akku werden immer beliebter. Auch die Hersteller von Kettensägen haben den Trend erkannt und bieten inzwischen einige Motorsägen an, die mit Batterie betrieben werden. Der potenzielle Käufer sollte sich allerdings gut überlegen, ob eine Akku-Kettensäge seinen Anforderungen entspricht.

Die Vorteile des Gerätes liegen auf der Hand: Es ist leise, relativ leicht und muss selten gewartet werden. Da die Akku-Kettensäge ohne Benzin betrieben wird, entfallen die Abgase und sie ist umweltfreundlich in der Anwendung. Im Gegensatz zur Elektro-Kettensäge kommt sie ohne Stromkabel aus und ist deshalb wesentlich flexibler einsetzbar. Aber die aufladbaren Maschinen haben auch ihre Nachteile. So sind sie lange nicht so leistungsfähig wie die anderen Kettensägen-Modelle und sind für das Zerschneiden dickerer Stämme kaum geeignet. Für schwerere Arbeiten im Wald ist deshalb eher eine Benzin-Kettensäge zu empfehlen.

Bei leichteren Aufgaben im heimischen Garten kann die Akku-Kettensäge aber als brauchbare Alternative gelten. Dafür muss der Benutzer jedoch darauf achten, dass bei längerem Einsatz ein aufgeladener Ersatzakku bereit steht, damit ohne Unterbrechung gearbeitet werden kann. Es ist deshalb besonders wichtig, vor dem Kauf einer Maschine die Lauf- und die Ladezeit des Akkus zu überprüfen. Die Kosten für einen Zweitakku sollten der Besitzer bei der Anschaffung bereits einplanen. Außerdem ist daran zu denken, dass die Batterie eine begrenzte Lebenszeit besitzt und irgendwann einmal komplett ausgetauscht werden muss.

Die Akku-Kettensäge ist zwar nicht so leistungsfähig wie die anderen Motorsägen-Modelle, kann aber ebenfalls zu gefährlichen Verletzungen führen. Der Benutzer sollte bei der Arbeit deshalb immer auf eine ausreichende Schutzkleidung achten. Schnittschutzhosen, Handschuhe und andere wichtige Sicherheitsprodukte finden Sie in unserer Zubehör-Übersicht. Weitere Tipps für die Auswahl einer Kettensäge sind auf der übergeordneten Kategorie-Seite zusammengefasst.

 

  © 2017 by PreisTrend