myPT | Kontakt | Hilfe | Impressum

18.10.2017

Home Hardware Video/Audio Games/Konsolen Haushalt Haus/Garten Fon/Fax mehr
Top-Produkte | Neu im Katalog | Top-Tests
SUCHE
  Preislimit von  bis   EUR  
>> >> >> >> >> >>

Baby Badeschuhe

   

Preisvergleich von 1 Produkten

     

Kategorien

Baby Badeschuhe
Listenansicht | Bildergalerie Sortierung nach
 
 

Baby Badeschuhe

Badeschuhe – Baby-Badeschuhe verschiedener Marken. Größen, Materialien und Design der Baby Bade-Schuhe variieren. Bitte lesen Sie die genauen…
Baby Bademode

ab 2.00 EUR 7 Preise vergleichen
 

Baby Badeschuhe Preisvergleich in Baby Bademode; Preise von 1 Produkten vergleichen (Stand: 18.10.17)

Tipps & Ratschläge rund um Baby Badeschuhe •

Ratgeber für Baby Badeschuhe

Beim Spielen und Toben am Meeresstrand oder am Baggersee besteht häufig die Gefahr, dass spitze Steine oder liegengelassene Gegenstände den Fuß des Kleinkindes verletzen. An sehr warmen Tagen ist mitunter auch der Sand selbst sehr heiß. Während normale Kinderschuhe zu schwer und unbequem für unbeschwertes Plantschen am und im Wasser sind, schützen spezielle Aquaschuhe, ohne das Kind zu stören.

Perfekte Ergänzung der Badeausrüstung

Um während eines Badeausflugs rundum geschützt zu sein, sollte die Familie nicht nur Sonnenpflege eingesteckt und aufgetragen haben, sondern auch passende Badeschuhe für alle Familienmitglieder dabei haben. Für die Kleinsten eignen sich vor allem spezielle Strandschuhe, die auch im Wasser selbst anbehalten werden können. Sowohl am Sand - als auch am Steinstrand sind rutschfeste Profilsohlen nützlich, die ähnlich wie Outdoorsandalen sicheren Halt geben. Für Erwachsene reichen leichte Badeschuhe aus, die Multi Grip Sohlen haben und schnell an- und ausgezogen sind. Für Kleinkinder eignet sich die Slipperform allerdings nicht, da sie aus Schlappen während des Spielens zu häufig heraus rutschen würden. Die Badeschuhe für alle Altersstufen eint, dass sie nur ein geringes Gewicht besitzen und daher ideal für das Sportgepäck sind.

Ein Ziel, verschiedene Formen und Farben

Wasserschuhe für Kleinkinder können optisch wie Clogs für den Sommeralltag aussehen oder auch wie Riemchensandalen. Viele Modelle besitzen auch die Form von Sneakersocken, umschließen also den gesamten unteren Fuß. In jedem Fall sollten sie Teil einer durchdachten Baby Bademode sein und für Schutz vor schmerzhaften Verletzungen sorgen. Sie bilden im Optimalfall eine Einheit mit der UV-Schutzkleidung und ermöglichen, zusammen mit Sonnencreme und Sonnenhut, ausdauerndes Spielen und Plantschen am Strand. Aquaschuhe kommen jedoch nicht nur im Sommer zum Einsatz, sondern können auch in den kühleren Jahreszeiten angebracht sein. Sie fungieren zum Beispiel im Spaßbad als Badelatschen oder werden in der öffentlichen oder privaten Sauna getragen. Etwas ältere Kinder können zu diesen Anlässen auch FlipFlops oder sehr leichte Kindersandalen tragen.

 

  © 2017 by PreisTrend