myPT | Kontakt | Hilfe | Impressum

20.10.2017

Home Hardware Video/Audio Games/Konsolen Haushalt Haus/Garten Fon/Fax mehr
Top-Produkte | Neu im Katalog | Top-Tests
SUCHE
  Preislimit von  bis   EUR  
>> >> >> >> >> >>

Einräder

   

Preisvergleich von 1 Produkten

     

Kategorien

Einräder
Listenansicht | Bildergalerie Sortierung nach
 
 

Einräder

Einräder verschiedener Hersteller. Aufbaumaß, max. Tragkraft sowie weitere Merkmale des Produkts variieren.
Kinderfahrzeuge

ab 59.93 EUR 11 Preise vergleichen
 

Einrad Preisvergleich in Kinderfahrzeuge; Preise von 1 Produkten vergleichen (Stand: 20.10.17)

Tipps & Ratschläge rund um Einräder •

Informationen zu Einräder

Fragt man Kinder im Grundschulalter nach ihrem bevorzugten Fortbewegungsmittel, taucht das Fahrrad vermutlich an oberster Stelle auf, ebenfalls hohe Chancen auf eine gute Platzierung dürften sich zudem Kickboards und Inline-Skates machen. Wer es ein wenig abwechslungsreicher mag, kann hingegen zum alternativen Einrad greifen: Anders, als ein Fahrrad besteht dieses lediglich aus einem einzigen Rad samt angebrachter Stange und einem darauf montierten Sattel, für eine angenehme Fortbewegung sind hierdurch also sowohl ein längeres Training, als auch eine große Prise Geschick gefragt. Weitere Informationen und Kriterien für den Kauf haben wir für Sie in unserem nachfolgenden Einkaufs-Ratgeber zusammengefasst.

Grundlegende Informationen über Einräder

Das Fahren auf einem Einrad zieht nicht nur neugierige Blicke von anderen Kindern und deren Elternteilen auf der Straße an, sondern schult zudem auf spielerische Weise das Gleichgewicht, sowie die Haltung und die Motorik des Kindes. Ebenso wie Fahrräder verfügen Einräder neben ihrem Laufrad über angebrachte Kurbeln mit Pedalen, welche jedoch nicht mit einem Freilauf ausgestattet sind - Für die Fortbewegung auf dem Einrad muss der Fahrer somit kontinuierlich in die Pedale treten, ein spontaner Zwischenhalt ist allerdings jederzeit problemlos durch einen eingebauten Rücktritt möglich. Der Sattel eines Einrads besitzt in der Regel eine bananenförmige Form: Dieser garantiert auch bei längeren Fahrten einen angenehmen Sitzkomfort. Diese höhenverstellbare Sitzfläche sollte in etwa auf die Hüfthöhe des jeweiligen Kindes eingestellt werden, vor allem in der Anfangsphase empfiehlt es sich zudem, den Sattel ein wenig niedriger einzustellen.

Wichtige Kriterien für den Kauf eines Einrads

Achten Sie beim Kauf eines Einrads stets auf eine besonders hochwertige Verarbeitung. Neben einer robusten Stange sowie qualitativ überzeugenden Pedalen sollte auch der montierte Sattel einem kritischen Blick unterzogen werden: Dieser muss vor allem im Sitzbereich möglichst glatt ausfallen und keinerlei Nähte aufweisen, welche bereits nach kürzerer Fahrdauer unangenehme Schmerzen auslösen können. Für die Feststellung der benötigten Reifengröße bedarf es einer vorherigen Ermittlung der eigenen Schrittlänge, bei der der Abstand zwischen dem Boden und dem Schrittbereich des Kindes mittels eines Maßbandes ausgemessen wird. Während kleinere Kinder mit einer Schrittlänge von 54 cm hier oftmals schon mit einem 16 Zoll Einrad bestens bedient sind, empfiehlt sich bei älteren Kindern mit einer Schrittlänge von 60 bzw 62 cm eine Zollgröße von 18 bzw 20 Zoll. Wichtig: Da es insbesondere bei der Fahrt auf einem Einrad schnell zu unfreiwilligen Stürzen kommen kann, sollte der Nutzer nie ohne einen robusten Sicherheitshelm aufsteigen, überdies hinaus empfiehlt sich zudem das Tragen von schützenden Arm- und Knieschonern.

Übrigens: Sollte Ihr Nachwuchs dennoch das komfortablere Fahren auf zwei Rädern bevorzugen, bieten wir Ihnen in unserer Produktkategorie "Kinderfahrzeuge" auch eine reichhaltige Auswahl an Kinderfahrrädern an.

 

  © 2017 by PreisTrend