myPT | Kontakt | Hilfe | Impressum

17.10.2017

Home Hardware Video/Audio Games/Konsolen Haushalt Haus/Garten Fon/Fax mehr
Top-Produkte | Neu im Katalog | Top-Tests
SUCHE
  Preislimit von  bis   EUR  
>> >> >> >> >> >>

Fahrradbeleuchtung

   

Preisvergleich von 38 Produkten

     

Kategorien

Fahrradbeleuchtung
Hersteller:
     
Listenansicht | Bildergalerie Sortierung nach
 
 

Trelock LS 710 Reego LED-Rückleuchte

LED-Batterie-Rückleuchte – Das LS 710 Reego von Trelock ist ein kompaktes, leichtes und sehr helles Rücklicht mit Safety-LED. Inkl. Batterien und…
Fahrradzubehör

1 Testergebnis

ab 12.90 EUR 3 Preise vergleichen
 

Sigma Speedster LED-Frontleuchte

LED-Frontleuchte – Die Sigma Speedster Frontleuchte verfügt über eine Leuchtweite von bis zu 80 Metern und bietet Ihnen bei rasanten Fahrten das ideale…
Fahrradzubehör

1 Testergebnis

ab 77.77 EUR 4 Preise vergleichen
 

Büchel Secu Sport LED Frontscheinwerfer

LED Frontscheinwerfer für Fahrräder – Der LED Dynamo-Scheinwerfer Büchel Secu Sport verfügt über 40 Lux mit Standlicht (mind. 3 Min.) Zudem ist der…
Fahrradzubehör

1 Testergebnis

ab 12.79 EUR 5 Preise vergleichen
 

Trelock LS 865 Fahrradbeleuchtung

LED-Frontleuchte für Fahrräder – Die Frontleuchte Trelock LS 865 bietet das perfekte Sichtfeld für alle Radfahrer. Die Fahrradbeleuchtung verfügt über…
Fahrradzubehör

1 Testergebnis

ab 30.00 EUR 4 Preise vergleichen
 

Sigma Lightster Frontleuchte

Frontleuchte für Fahrräder – Fahrradfrontlicht-Set aus dem Hause Sigma Sport. Die Frontleuchte Sigma Lightster verfügt über eine Lichtintesnität von 20…
Fahrradzubehör

User-Bewertung: (1 Bewertung) / 1 TestergebnisVideo

ab 26.95 EUR 11 Preise vergleichen
 

Trelock LS 950 Frontscheinwerfer

70 Lux Akku-Frontleuchten Set – Der LS 950 Ecopower Control von Trelock ist ein Frontscheinwerfer der Oberklasse. Die Beleuchtungsstärke kann zwischen 10…
Fahrradzubehör

1 Testergebnis

ab 8.89 EUR 4 Preise vergleichen
 

Busch & Müller IXON Pure Frontscheinwerfer

Akku Fahrradlampe – Fahrradlampe - Frontlicht für Akku - bis zu 17 Lux
Fahrradzubehör

1 Testergebnis

ab 36.66 EUR 1 Preis anschauen
 

Busch & Müller Ixon IQ Akku-Frontlicht

Fahrradlampe mit Akku – Fahrradlampe - Frontlicht für Akku - Spezial Reflektor bis zu 40 Lux
Fahrradzubehör

1 Testergebnis

ab 44.90 EUR 2 Preise vergleichen
 

Busch & Müller Toplight Line brake plus Rücklicht

Dynamo Rücklicht – Das Dynamo Rücklicht Busch & Müller Toplight Line brake plus verfügt über eine Bremslichtfunktion, •dabei interpretiert der…
Fahrradzubehör

1 Testergebnis

ab 24.49 EUR 3 Preise vergleichen
 

Trelock LS 350 i-go Frontleuchte

Fahrradbeleuchtung mit Batterie – Die Frontleuchte Trelock LS 350 i-go ist die ideale Fahrradbeleuchtung und ist das richtige Einstiegsprodukt für alle…
Fahrradzubehör

1 Testergebnis

ab 17.90 EUR 6 Preise vergleichen
 

Sigma Sport Roadster LED

LED-Fahrradlicht – LED Fahrrad-Frontleuchte. Die Sigma Sport Roadster ist eine klassische Vertreterin der LED-Leuchten. Nach Aussage des herstellers soll…
Fahrradzubehör

ab 24.95 EUR 2 Preise vergleichen
 

Sigma Karma Evo Pro

Die Karma Evo ist eine individuelle und für viele Sportarten einsetztbare LED-Lampe. Der Vorteil der kleinen Karma Evo besteht im geringen…
Fahrradzubehör

Video

ab 94.95 EUR 3 Preise vergleichen
 

Busch + Müller IXON IQ SPEED

Fahrradlampe - erreicht mit der neuen Lichttechnik bis zu 50 Lux - 10 Stunden Leuchtdauer -
Fahrradzubehör

ab 155.53 EUR 1 Preis anschauen
 

SIGMA Cuberider II LED-Rücklicht

LED Batterie-Rückleuchte m – LED Batterie-Rückleuchte mit fünf Hochleistungs-LED´s. Das Rücklicht ist schnell und ohne Werkzeug zu montieren, der…
Fahrradzubehör

1 Testergebnis

ab 13.80 EUR 2 Preise vergleichen
 

Busch & Müller Lumotec Plus

Halogenfrontleuchte von B&M mit Kabelanschluss und Glühlampenwechsel ohne Werkzeug.
Fahrradzubehör

ab 29.99 EUR 4 Preise vergleichen
 

Cateye - TL-LD 260 G Rücklicht

Das Dioden-Batterierücklicht TL-LD 260-G läßt sich durch eine praktische Schnellmontagehalterung einfach an der Sattelstütze montieren. Die…
Fahrradzubehör

ab 13.99 EUR 2 Preise vergleichen
 

Trelock LS 885 duo

40 Lux LED-Scheinwerfer – Bei der Trelock LS 885 duo handelt es sich um einen 40 Lux LED-Scheinwerfer mit Standlichtautomatik. Sensationelle Helligkeit…
Fahrradzubehör

ab 38.90 EUR 4 Preise vergleichen
 

Lezyne LED Mini Drive XL

200 Lumen Frontleuchte – Bei der Lezyne LED Mini Drive XL handelt es sich um ein kompaktes Fahrradlicht mit seitlichen Aussparung, einer speziellen Linse…
Fahrradzubehör

ab 66.50 EUR 2 Preise vergleichen
 

Sigma PowerLED Evo

Die wasserdichte LED-Taschenlampe ist für die Fahrrad-Lenker und Helmmontage geeignet.
Fahrradzubehör

Video

ab 152.10 EUR 1 Preis anschauen
 

Sigma Powerled Black

Helmleuchte - bis zu 90 Lux - 3 statt 2 Leuchstufen
Fahrradzubehör

ab 129.00 EUR 1 Preis anschauen
 

Fahrradbeleuchtung Preisvergleich in Fahrradzubehör; Preise von 38 Produkten vergleichen (Stand: 17.10.17)

vorige Seite| Seite: 1  2 |nächste Seite

Tipps & Ratschläge rund um Fahrradbeleuchtung •

Die richtige Fahrradbeleuchtung schützt vor Unfällen

Bei der Fahrradbeleuchtung steht die Sicherheit an erster Stelle. Denn sie dient dazu, sich und sein Gefährt sichtbar zu machen. Dies schützt zum einen die anderen Verkehrsteilnehmer, zum anderen aber auch den Radfahrer selbst. Denn mit einer funktionierenden Fahrradbeleuchtung wird der Radfahrer von anderen Verkehrsteilnehmern wie Autofahrern stets rechtzeitig erkannt. Auf der anderen Seite werden für den Fahrradfahrer selbst Gefahren auf dem Weg schnell sichtbar. Daher sollten Besitzer von Fahrrädern darauf achten, dass sowohl vorne als auch hinten die korrekte Beleuchtung angebracht ist.

Gefahren lauern zu jeder Jahreszeit

Im Volksmund wird dabei oft berichtet, dass insbesondere im Herbst und Winter die Fahrradbeleuchtung von entscheidender Bedeutung ist. Denn wenn die dunkle Jahreszeit kommt und Regen, Nebel oder gar dunkle Schneewolken für Dunkelheit sorgen, gilt es für den Radfahrer natürlich, sofort wahrgenommen zu werden. Auch das eine oder andere Hindernis wird in diesen Jahreszeiten mit einer korrekten Beleuchtung schnell erkannt. Allerdings ist die Fahrradbeleuchtung das ganze Jahr über von grundlegender Bedeutung. Denn auch im Frühjahr oder Sommer kann es in manchen Regionen zu Nebel kommen. Ebenso ziehen auch in den Sommermonaten mitunter dunkle Wolken auf oder das Fahrrad wird zu später Stunde im Dunkeln benutzt.

Falsche Beleuchtung des Rades kann zu Bußgeldern führen

Doch nicht nur die Sicherheit steht bei der Fahrradbeleuchtung an oberster Stelle. Auch der Gesetzgeber sorgt dafür, dass die korrekte Beleuchtung ernstgenommen werden sollte. Denn in der Straßenverkehrs-Ordnung wird klar aufgeführt, wie die Fahrradbeleuchtung in Deutschland auszusehen hat. In manch einer Kommune wird dies von der Polizei auch mitunter häufig kontrolliert. Dies gilt insbesondere für Städte, in denen viele Radfahrer unterwegs sind. Dem Gesetzgeber zufolge muss die vollständige Beleuchtung eines Fahrrades aus Scheinwerfer, Rücklicht, Dynamo, sowie einem weißen Rückstrahler vorne bestehen. Zudem sind auch ein roter Großflächen-Rückstrahler und ein ebenfalls roter Rückstrahler hinten genauso Pflicht wie vier gelbe Pedalrückstrahler. Zu guter Letzt gehören zur vollständigen Beleuchtung eines Fahrrads noch acht gelbe Speicherreflektoren. Dabei ist zu beachten, dass sämtliche Komponenten deutsche Prüfzeichen vorweisen müssen.

Da es trotz ausreichender Beleuchtung denoch immer wieder zu Unfällen mit schweren Kopfverletzungen kommt, empfehlen wir einen Fahrradhelm. Sollte ein Kleinkind auf einem entsprechenden Kindersitz mitgeführt werden, so versteht es sich von selbst einen entsprechend zugelassen Kinderhelm zu tragen.

LED-Fahrradbeleuchtung immer beliebter

Inzwischen sind auf den deutschen Straßen immer mehr Fahrräder anzutreffen, die mit LED-Fahrradbeleuchtung unterwegs sind. Dies ist nicht sonderlich verwunderlich, werfen die LED-Lampen doch ein sehr helles Licht ab und versprechen zudem eine lange Lebensdauer. Allerdings kann diese Art der Beleuchtung in manchen Regionen zu Problemen führen. Denn die Straßen-Verkehrsordnung ist diesbezüglich seiner Zeit hinterher. Grundsätzlich ist diese Art der Fahrradbeleuchtung nämlich vom Gesetz her nur für Rennräder unter elf Kilogramm zugelassen. Allerdings dürfte kaum ein Gesetzeshüter eine Strafe aussprechen, wenn ein Radfahrer mit einer LED-Beleuchtung unterwegs ist. Schließlich steht die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer im Vordergrund.

Wer nun aber auf die Idee kommt, dass eine LED-Stirnlampe oder Taschenlampe als Beleuchtung ausreicht und toleriert ist, der irrt. Mit solch einer Beleuchtungsquelle wird man als Radfahrer eine Verwarnung - im schlimmsten Fall ein Strafgeld bezahlen müssen.

 

  © 2017 by PreisTrend