myPT | Kontakt | Hilfe | Impressum

20.10.2017

Home Hardware Video/Audio Games/Konsolen Haushalt Haus/Garten Fon/Fax mehr
Top-Produkte | Neu im Katalog | Top-Tests
SUCHE
  Preislimit von  bis   EUR  
>> >> >> >>

Fitness

         

Kategorien •

Katalogauswahl Fitness •

   
Fitness-Tracker 48 Angebote ab 21.80 EUR
Fitness-Trends 99 Angebote ab 1.50 EUR
Fitnessgeräte 453 Angebote ab 8.72 EUR
Gymnastik 378 Angebote ab 3.90 EUR
Muskeltraining 378 Angebote ab 4.59 EUR
Pulsuhren 278 Angebote ab 5.81 EUR
Schrittzähler 90 Angebote ab 6.05 EUR
 

Fitness - Preisvergleich-Tipps •

Finnlo Design Line Schrägbank

Finnlo Design Line Schrägbank

Die Schrägbank Design-Line von Finnlo ist zur Stärkung der Oberkörpermuskulatur geeignet. Das Trainingsgerät…

ab 324.20 EUR

2 Preise vergleichen

Horizon Crosstrainer Syros

Horizon Fitness Syros

Der Crosstrainer Syros von Horizon Fitness ist für das Ausdauertraining besonders geeignet. Ober- und…

ab 399.00 EUR

3 Preise vergleichen

Sigma PC 25.10

Sigma PC 25.10

Die Pulsuhr Sigma PC 25.10 ist einfach in der Bedienung und mit allen Grundfunktionen ausgestattet: zwei…

ab 28.90 EUR

5 Preise vergleichen

Rudergerät für die körperliche Fitness

Rudergeräte

Rudergeräte unterschiedlicher Hersteller. Bitte beachten Sie die genaue Händlerinformation. Ausstattung, Design…

ab 119.99 EUR

21 Preise vergleichen

Silva Ex Distance Schrittzähler

Silva Ex Distance

Der Silva ex Distance Schrittzähler ist kompakt und leicht zu bedienen. Das Gerät wird mit einem Sicherungsband…

ab 20.00 EUR

5 Preise vergleichen

Hantelbänke

Hantelbänke

Hantelbank verschiedener Hersteller. Gewicht, sowie weitere Merkmale variieren.

ab 49.99 EUR

17 Preise vergleichen

Christopeit Trainer Walker de Luxe

Christopeit Walker de Luxe

Der Christopeit Walker de Luxe ist ein kompaktes und einfache Trainingsgerät. Damit können Sie auch an…

ab 108.49 EUR

2 Preise vergleichen

Beurer PM 90

Beurer PM 90

Die Beurer 676.10 Pulsuhr mit Höhenmessung überzeugt durch ihre störungsfreie, digitale Übertragung.Daher gibt…

ab 119.00 EUR

4 Preise vergleichen

Tipps & Ratschläge rund um Fitness •

Ratgeber Fitnesstraining

Durch ein ausgewogenes Fitnesstraining lässt sich die körperliche Gesundheit verbessern und die geistige Leistungsfähigkeit steigern. Wer seinen Körper gezielt in Form bringt, verringert beispielsweise sein Risiko für Zivilisationskrankheiten wie Herzinfarkt oder Fettleibigkeit. Auch die Konzentrationsfähigkeit und die Lernfähigkeit können durch sportliche Aktivität gesteigert werden. Damit die Anstrengung die gewünschten Erfolge zeigt, sind allerdings einige Punkte zu beachten.

Die Gesundheit in Schwung bringen

Zum Fitnesstraining gehören drei unterschiedliche Bereiche. Ausdauertraining wird durch Sportarten wie Joggen, Radfahren, Schwimmen oder Nordic Walking erreicht, beim Krafttraining kommen vor allem spezielle Trainingsgeräte und Hanteln zum Einsatz. Die Koordinationsfähigkeit wird schließlich durch Sportarten wie Tanzen oder Kampfsport gefördert. Einige Disziplinen wie Pilates oder Yoga bieten dem Sportler schließlich ein umfassendes Ganzkörpertraining und fördern gleichzeitig die Muskelentspannung.

Welche Sportart gewählt wird, muss jeder für sich selbst entscheiden. Damit das Fitnesstraining langfristig durchgehalten wird, sollte der Hobbysportler aber unbedingt eine Disziplin wählen, die ihm Spaß macht. Bevor er mit dem Fitnesstraining beginnt, ist ein Check beim Arzt durchzuführen. Wer bereits bestimmte Vorerkrankungen aufweist oder schwanger ist, sollte keinesfalls ohne Erlaubnis eines Mediziners mit den Übungen beginnen.

Ausdauertraining

Für ein wirksames Ausdauertraining ist unter anderem der Maximalpuls eines Menschen entscheidend. Damit ist der Pulswert gemeint, der bei höchster Anstrengung maximal erreicht wird. Um ihn ganz genau zu bestimmten, kann man ihn bei einer sportärztlichen Untersuchung messen lassen. Ein grober Richtwert ergibt sich aber schon, wenn "220 minus Lebensalter" gerechnet wird.

Nach diesem Ergebnis richtet sich dann der Trainingspuls. Wer Cardio-Fitness betreibt, um seine Gesundheit zu stabilisieren, sollte während des Trainings 50 bis 60 Prozent des berechneten Maximalpuls halten. Für die Fettverbrennung ist ein Trainingsbereich von 60 bis 70 Prozent anzuvisieren. Wer schließlich Sport treibt, um seine Ausdauer zu verbessern, der sollte beständig 70 bis 80 Prozent des Maximalpuls abrufen.

Bei der Messung des Pulsbereichs hilft eine Pulsuhr. Die Geräte sind ab etwa zehn Euro erhältlich und bieten dem Nutzer je nach Preis unterschiedliche Zusatzfunktionen. Nähere Informationen zu den Geräten finden Sie in der entsprechenden Produktkategorie.

Krafttraining

Krafttraining kann der Sportler entweder zu Hause oder im Fitnessstudio durchführen. Für den Heimbereich werden zahlreiche Trainingsgeräte angeboten, die einen fachgerechten Muskelaufbau ermöglichen. Wer zu Hause trainieren will, sollte aber wissen, wie die entsprechenden Übungen durchzuführen sind, ansonsten kann die Anstrengung leicht mehr schaden als nützen. Es ist deshalb in jedem Fall ratsam, sich von einem kompetenten Trainer in den Bereich einführen zu lassen.

Generell gilt: Zum Definieren der Muskeln und zur Steigerung der Ausdauer sollte mit wenig Gewicht und vielen Wiederholungen gearbeitet werden. Wer dagegen vor allem Muskeln aufbauen will, benötigt viel Gewicht und wenige Wiederholungen. Anfänger, die nicht so häufig trainieren, können bei einer Trainingseinheit ruhig alle Muskelgruppen durchgehen. Fortgeschrittene, die intensiver Arbeiten wollen, sollten dagegen höchstens jeweils zwei bis drei Muskelgruppen beanspruchen. Für diese Muskeln folgt dann erst einmal eine Pause von ein bis zwei Tagen, bevor sie erneut trainiert werden können.

Was sonst noch wichtig ist

Bevor das Fitnesstraining beginnen kann, muss sich der Sportler gut aufwärmen. Ansonsten kann es leicht zu Verletzungen kommen. Damit der Trainierende nicht zu schnell die Lust verliert, sollte er es zudem erst einmal langsam angehen lassen. Wer zu schnell zu viel erreichen will und daran scheitert, verliert leicht die Motivation. Damit eine kontinuierliche Steigerung der Leistung möglich ist, gibt es Trainingspläne für die unterschiedlichen Disziplinen. Diese Pläne ermöglichen dem Sportler eine regelmäßige Trainingskontrolle und helfen ihm dabei, den Überblick über die eigene Entwicklung zu behalten.

Alle sportlichen Anstrengungen nützen wenig, wenn der Körper durch eine falsche Ernährung belastet wird. Die besten Ergebnisse erzielt das Fitnesstraining in Kombination mit einer ausgewogenen und gesunden Kost. Im Buchhandel ist ein breites Angebot an Fachliteratur zu dem Thema erhältlich.

Produkt-Tipps •

Beurer PM 62 Sigma PC 25.10 Polar FT1 Sigma Rc 1209

 

  © 2017 by PreisTrend