myPT | Kontakt | Hilfe | Impressum

20.10.2017

Home Hardware Video/Audio Games/Konsolen Haushalt Haus/Garten Fon/Fax mehr
Top-Produkte | Neu im Katalog | Top-Tests
SUCHE
  Preislimit von  bis   EUR  
>> >> >> >>

Gamepads

   

Preisvergleich von 40 Produkten

     

Kategorien

Gamepads
Hersteller:
    mehr Auswahlmöglichkeiten
Listenansicht | Bildergalerie Sortierung nach
 
 

Microsoft Xbox One Wireless Controller

Wireless Gamepad für Xbox One – Microsoft Xbox One Wireless Controller Gamepad - drahtlos mit 2 Analog-Sticks.
Eingabegeräte

ab 48.90 EUR 26 Preise vergleichen
 

Microsoft Xbox One Wireless Controller Kit

Xbox One Play and Charge Kit – Microsoft Xbox One Wireless Controller with Play and Charge Kit; Gamepad; drahtlos; für Xbox One
Eingabegeräte

ab 69.90 EUR 2 Preise vergleichen
 

Saitek P3200 Rumble Pad

Saitek P3200 Rumble Pad; Gamepad; 8 Taste(n); für Xbox 360
Eingabegeräte

ab 36.75 EUR 3 Preise vergleichen
 

Microsoft Xbox 360 Controller

Gamepad – Der Xbox 360 Controller verfügt über ein fast drei Meter langes Kabel und ein verbessertes ergonomisches Design. Der Xbox 360 Controller…
Eingabegeräte

User-Bewertung: (1 Bewertung) / 1 Testergebnis

ab 39.99 EUR 2 Preise vergleichen
 

Microsoft Xbox Controller S

Microsoft Xbox Controller S; Gamepad; 13 Taste(n)
Eingabegeräte

ab 69.95 EUR 2 Preise vergleichen
 

Samsung EI-GP20 Gamepad

Gamepad für Galaxy Note 3 – Samsung EI-GP20; Gamepad; drahtlos; Bluetooth; Schwarz; für Samsung Galaxy Note 10.1, Galaxy Tab 3, Galaxy Tab 3 Kids; GALAXY…
Eingabegeräte

ab 69.00 EUR 2 Preise vergleichen
 

Snakebyte Blu:Con

drahtlos Gamepad für die Playstation 3 – Snakebyte blu:con - Gamepad - drahtlos - Bluetooth - Steuerungen: D-Pad, Aktionstasten, Trigger -…
Eingabegeräte

ab 19.99 EUR 3 Preise vergleichen
 

Snakebyte idroid:con

Bluetooth Controller für Android und iOS – Der Snakebyte idroid: con Controller ist das erste Bluetooth Gamepad für Android und iOS, dass keine App…
Eingabegeräte

ab 27.99 EUR 1 Preis anschauen
 

Razer Sabertooth Elite

Gaming-Comtroller XBOX 360 – Razer Sabertooth Elite - Gamepad - verkabelt - Steuerungen: Analoger Stick, 2 Schultertasten, 4 Aktionstasten, Trigger -…
Eingabegeräte

ab 91.52 EUR 2 Preise vergleichen
 

ThrustMaster GP XID

Gamepad 13 Tasten – ThrustMaster GP XID - Gamepad - 13 Tasten - Steuerungen: Back-Taste, Start-Taste, A-Taste, B-Taste, X-Taste, Y-Taste, 2 Analog-Sticks,…
Eingabegeräte

ab 24.90 EUR 4 Preise vergleichen
 

ThrustMaster Dual Analog 4

12 Tasten Gamepad – ThrustMaster Dual Analog 4 - Gamepad - 12 Tasten - 2 Analog-Sticks, 8-Weg-Steuerkreuz, Aktionstasten - Rutschfeste Oberfläche - USB.
Eingabegeräte

ab 14.99 EUR 6 Preise vergleichen
 

Speedlink SL-6515-BK Thunderstrike

Gamepad 12 Tasten – Speedlink SL-6515-BK Thunderstrike - Gamepad - 12 Taste(n) - Steuerungen: Zwei analoge Sticks, 4 Schultertasten, 8-Weg-Steuerkreuz -…
Eingabegeräte

ab 9.99 EUR 2 Preise vergleichen
 

Microsoft Wireless Controller Edition (XBOX 360)

Wireless Controller mit umschaltbarem D-Pad – Der Microsoft Wireless Controller Edition XBOX 360 erscheint im coolen Design und verfügt über ein…
Eingabegeräte

ab 94.50 EUR 2 Preise vergleichen
 

Bigben Interactive Parental Control

Gamepad mit Elternkontrolle – Mit dem Bigben Interactive Parental Control Gamepad haben Sie als Elternteil, alles unter Kontrolle. Das Gamepad verfügt…
Eingabegeräte

ab 19.99 EUR 1 Preis anschauen
 

Logitech Wireless Touchpad

Mit dem schnurlosen Logitech TouchPad hat die Maus ausgedient. Das 12,5 cm Pad macht die Multitouch-Navigation kinderleicht. Damit können…
Eingabegeräte

ab 89.99 EUR 1 Preis anschauen
 

Snakebyte Remote XS Controller

Wii Controller – Snakebyte Remote XS Controller; Remote; drahtlos; Schwarz; für Nintendo Wii, Nintendo Wii 101
Eingabegeräte

ab 27.99 EUR 1 Preis anschauen
 

Bigben Wildfire (XBOX 360)

Datel Wildfire Wireless Controller; Gamepad; drahtlos; für Xbox 360, Xbox 360 S
Eingabegeräte

ab 24.90 EUR 1 Preis anschauen
 

Bigben Interactive Handset LX (Wii)

Bigben Interactive Handset LX; Nunchuk; für NINTENDO Wii Remote, Wii Remote Plus, Wii Remote with Wii MotionPlus
Eingabegeräte

ab 14.95 EUR 1 Preis anschauen
 

Microsoft wireless Controller and Play & Charge Kit

Wireless Controller Xbox – Das Microsoft Paket mit wireless Controller and Play & Charge Kit bietet Ihnen grenzenloses Spielvergnügen. Enthalten ist das…
Eingabegeräte

ab 87.99 EUR 2 Preise vergleichen
 

Microsoft Halo Reach wireless Controller

Der Microsoft Halo Reach wireless Controller bietet Ihnen beste Spieleigenschaften für Ihr Lieblingsspiel Halo Reach. Der Controller ist…
Eingabegeräte

ab 119.95 EUR 1 Preis anschauen
 

Gamepad Preisvergleich in Eingabegeräte; Preise von 40 Produkten vergleichen (Stand: 20.10.17)

vorige Seite| Seite: 1  2 |nächste Seite

Tipps & Ratschläge rund um Gamepads •

Einkaufratgeber für Gamepads

Hinter dem Begriff Gamepad verbirgt sich das wichtigste Eingabegerät zur Steuerung von Games auf Spielekonsolen, welches umgangssprachlich auch als Controller bezeichnet wird. Seinen Ursprung hat das Gamepad bereits Mitte der 80-er Jahre. Das Nintendo Entertainment System (kurz: NES) beinhaltete in seinem Lieferumfang erstmalig ein derartiges Eingabegerät, bis heute hat sich an der Positionierung der angebrachten Tasten (Steuerungskreuz links, Funktionstasten in der Mitte, Actiontasten rechts) nur wenig getan. Seit der Einführung des Super Nintendo Entertainment System (kurz: SNES) gelangten zur Grundausstattung des Gamepads zudem sogenannte Schultertasten auf der Oberseite des Controllers hinzu, welche auch noch bei heutigen Modellen für die PlayStation 3 und ps4 oder die Xbox 360 zu finden sind. Lediglich die Form des Steuerkreuzes unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller deutlich, da sich Nintendo sein ursprüngliches Design des selbigen bereits zur Veröffentlichung des NES patentieren ließ.

Allerdings kommen längst nicht mehr nur Konsolenbesitzer in den Genuss der deutlich eleganteren Steuerung: Mittlerweile sind auch Gamepads für den PC erhältlich, diese treten somit im direkten Konkurrenzkampf zu beliebtem Gamer-Equipment in Form von speziellen Gamer-Mäuse oder Tastaturen an.

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Die umfangreiche Auswahl an Gamepads

Neben Nintendo, Sony und Microsoft bieten auch viele weitere namhafte Unternehmen wie Logitech, Saitek, Guillemot, Mad Catz, BigBen Interactive, Jöllenbeck oder Hama lizensierte Gamepads für Spielkonsolen an, welche oftmals zu geringfügig günstigeren Konditionen vertrieben werden, als die Modelle der Originalhersteller. Während sich die meisten Controller lediglich für die Verwendung mit einer Spielkonsole ODER dem PC eignen, bieten einige Hersteller mittlerweile sogar Ausführungen an, welche sich sowohl problemlos an der Spielekonsole als auch am hauseigenen Computer anschließen lassen.

Viele Gamepads ermöglichen ihrem Besitzer zudem eine praktische Mehrfachbelegung der Tasten oder die Einspeicherung komplexer Kommandobefehle. Beide Funktionen können sich insbesondere beim spielen von umfangreicheren Online-Rollenspielen als sehr hilfreich für den Spieler erweisen. Aufgrund der gestiegenen Anforderungen seitens der Kunden, stellen die Hersteller ihre Gamepads bereits mit mehr als 12 Tasten zur Verfügung

Für Liebhaber von rasanten Rennspielen, bei denen ein perfektes Lenkverhalten oberste Priorität hat, steht hingegen eine große Auswahl an Gamepads mit integriertem Analogstick zur Verfügung oder eigens dafür konzipierte PC-Lenkräder mit Pedalerie zur Verfügung.

Auch Anwender, die hohen Wert auf ein besonders realistisches Spielerlebnis legen, kommen mit einem Gamepad voll und ganz auf ihre Kosten: Nahezu sämtliche neueren Modelle beinhalten ein sogenanntes Force-Feedback, welches dem Spieler via spürbarer Vibrationen Kollisionen mit Wänden, Gegnern oder anderen Hindernissen innerhalb des Spiels simuliert.

Technische Innovationen der vergangenen Jahre

Während ein Gamepad noch vor einigen Jahren lediglich via angebrachtem Kabel mit der Spielkonsole oder dem PC verknüpft wurde, bieten unterschiedlichste Hersteller mittlerweile schnurlose Gamepads und verschiedenste Ausführungen von akku- oder batteriebetriebenen Eingabegeräten an. Eine Revolution im Bereich Gamepad führte zudem das japanische Unternehmen Nintendo im Jahr 2006 mit der Veröffentlichung seiner Spielkonsole Nintendo Wii ein: Der via Bluetooth und Infrarot übertragende schnurlose Controller verfügt über eingebaute Bewegungssensoren, registriert seine aktuelle Position und einzelne Bewegungen automatisch und überträgt diese direkt in das aktuelle Spielgeschehen.

Auch Konkurrent Microsoft reagierte auf die sensationellen Verkaufszahlen der Nintendo Wii, legte Ende 2010 mit der Bewegungssteuerung "Kinect" nach, bei der Anwender ihr aktuelles Spiel (gänzlich ohne benötigten Controller) durch ihre eigenen Körperbewegungen steuern können.

Auch im Bereich PC-Gamepads hat sich im Laufe der vergangenen Jahre eine Menge getan: Da insbesondere Spieler von Ego-Shootern oder Strategiespielen weiterhin eine Steuerung via Maus, Joystick oder Tastatur bevorzugen, sind mittlerweile neuartige Modelle im Handel erhältlich, die im geschlossenen Zustand als Maus, sowie im geöffneten Zustand als Gamepad agieren. Modelle mit spezieller Gummi- oder Lederbeschichtung verhindern zudem das schnelle Abrutschen von schweißigen Spielerhänden.

Fazit: Gamepads profitieren im Vergleich zu hochwertigen Gamer-Mäusen oder Tastaturen vor allem durch ihr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch ihre optimale Ergonomie eignet sich das Gamepad insbesondere für Liebhaber von Jump'n'Runs, Adventures oder Sportspielen, dank praktischer Mehrfachbelegung einzelner Tasten werden sie zudem auch von Spielern komplexer Rollenspiele als nahezu unverzichtbar eingestuft.

 

  © 2017 by PreisTrend