myPT | Kontakt | Hilfe | Impressum

23.08.2017

Home Hardware Video/Audio Games/Konsolen Haushalt Haus/Garten Fon/Fax mehr
Top-Produkte | Neu im Katalog | Top-Tests
SUCHE
  Preislimit von  bis   EUR  
>> >> >> >> >>

Häcksler

         

Kategorien •

Katalogauswahl Häcksler •

   
Benzin-Häcksler 9 Angebote ab 645.37 EUR
Elektro-Häcksler 162 Angebote ab 80.34 EUR
 

Häcksler - Preisvergleich-Tipps •

Messerhäcksler Grizzly EMH 2440 mit 2400 Watt

Grizzly EMH 2440 Häcksler

Der Gartenhäcksler Atika MHA2800 eignet sich perfekt für das schnelle Zerkleinern von Ästen und Sträuchern. Der…

ab 89.99 EUR

5 Preise vergleichen

Atika Gartenhäcksler GHB 760

Atika GHB 760

Messerhäcksler mit Benzinmotor. Besonders geeignet in großen Gärten oder Gärten ohne Stromanschluss. Das Gerät…

ab 648.90 EUR

2 Preise vergleichen

Bosch Turbinen-Leisehäcksler AXT 25 TC

Bosch AXT 25 TC Leisehäcksler

Bosch AXT 25 TC - Häcksler - Elektro-Motor - 2500 Watt - Geräuschentwicklung: < 91 dB(A) - Gewicht: 31 kg -…

ab 381.10 EUR

14 Preise vergleichen

Güde - GSH 6500 B

Güde - GSH 6500 B

Der Sauger und Häcksler GSH 6500 B des Herstellers Güde eignet sich besonders für kleine bis mittelgroße Gärten…

ab 734.65 EUR

3 Preise vergleichen

Häcksler Wolf Garten SDL 2800 EVO

Wolf Garten SDL 2800 EVO Leisehäcksler

Der Universal-Häcksler Wolf Garten SDL 2800 EVO ist die perfekte Hilfe für die Gartenarbeit im Herbst.…

ab 281.82 EUR

9 Preise vergleichen

Güde GH 650 B

Güde GH 650 B

Benzin-Gartenhäcksler - Motor: 4-Takt OHV - Hubraum: 196 cm³ - Motorleistung: 4,8 kW bei 3600 min-1 - Drehzahl…

ab 645.37 EUR

4 Preise vergleichen

Elektro-Gartenhäcksler bis 35 mm Äste Scheppach Biostar 2000

Scheppach Biostar 2000 Gartenhäcksler

Der Gartenhäcksler Scheppach Biostar 2000 arbeitet mit einem Einzug-Schrägschnittsystem. In einem Arbeitsgang…

ab 119.00 EUR

5 Preise vergleichen

Messer-Gartenhäcksler für Äste bis 4,5 cm ATIKA AMF 2800

Atika AMF 2800 Gartenhäcksler

Zur Ausstattung des Gartenhäcksler Atika AMF2800 zählen ein Sicherheitseinfülltrichter, ein Elektromotor mit…

ab 168.73 EUR

5 Preise vergleichen

Tipps & Ratschläge rund um Häcksler •

Ratgeber Häcksler

Beim Beschneiden von Büschen und Bäumen entsteht viel Abfall. Wer die Zweige zerkleinern möchte, um sie weiterzuverwenden, kann dafür auf einen Häcksler zurückgreifen. Das Gerät zerteilt Äste in handliche Holzschnitzel, die sich anschließend zum Mulchen oder Kompostieren verwenden lassen. Allerdings unterscheiden sich die einzelnen Gartenhäcksler-Modelle in ihren Eigenschaften deutlich voneinander, so dass man sich vor dem Kauf gründlich informieren sollte.

Die Schneidsysteme

Der wichtigste Unterschied zwischen den Gartenhäckslern ist das verwendete Schneidsystem. Zum einen gibt es Messerhäcksler, bei denen Messer auf einer rotierenden Scheibe sitzen und die Äste in Stücke schneiden. Sie sind günstig in der Anschaffung und arbeiten zügig, sind durch die schnelle Rotation aber auch besonders laut und verstopfen leicht. Das von ihnen verarbeitete Material lässt sich gut zum Mulchen einsetzen.

Zum anderen gibt es Walzenhäcksler auf dem Markt, bei denen die Äste durch eine Walze eingezogen und mit Hilfe einer Druckplatte zu kleinen Stücken zerquetscht werden. Diese Häcksler-Modelle arbeiten deutlich leiser als die Messerhäcksler und sind vergleichsweise robust, brauchen dafür aber auch länger beim Zerteilen des Materials und kosten mehr. Die zerkleinerten Zweige lassen sich besonders gut zum Kompostieren nutzen, da die gequetschten Holzschnitzel einen guten Nährboden für Mikroorganismen abgeben.

Andere Schneidsysteme arbeiten mit Spindeln, Wendeln, Kegelkopf oder Hammer, zu den weiteren Varianten des Häckslers zählt auch der Buschhacker. Im Handel sind diese Modelle aber seltener zu finden und vergleichsweise teuer.

Leistung und Antrieb

Häcksler sind in verschiedenen Leistungsstufen zu bekommen. Einsteigergeräte mit einem 230-Volt-Elektromotor sind für den Hobbybereich gedacht, für den professionelle Einsatz eigenen sich Starkstromgeräte mit einem 400-Volt-Elektromotor. Schredder mit Verbrennungsmotor werden in der Forstwirtschaft oder bei Gartenbauunternehmen benutzt und sind für den Privatgebrauch eher überdimensioniert.

Damit die Äste nicht so leicht im Gerät steckenbleiben, sollte der Häcksler eine ausreichende Leistung besitzen. Der TÜV-Süd rät dazu, ein Gerät zu wählen, dass über mindestens 2000 Watt verfügt.

Nützliche Zusatzfunktionen und Zubehör

Der Häcksler muss sich gut transportieren lassen und benötigt deshalb leichtgängige Räder. Ein Auffangsack erleichtert die Arbeit und sollte als Zubehör angeschafft werden, wenn kein passender Behälter im Lieferumfang enthalten ist. Damit die Äste leicht aus dem Gerät entfernt werden können, wenn es verstopft ist, sollte der Häcksler einen Rückwärtsgang besitzen.

Um die Sicherheit zu erhöhen, ist ein hoher Einfülltrichter sinnvoll. Der Benutzer darf während des Betriebes nicht an die Walze oder die Messer gelangen. Um die Unfallgefahr zu verringern, muss der Häcksler über einen sicheren Stand verfügen. Ein automatischer Motorstopp im Notfall und ein Wiederanlaufschutz nach einem Stromausfall sollten ebenso selbstverständlich sein wie eine geringe Messernachlaufzeit nach dem Abschalten und ein Überlastungsschutz des Gerätes.

Worauf sonst noch zu achten ist

Für die Arbeit ist es wichtig zu wissen, welcher Astdurchmesser von dem Gartenhäcksler bewältigt werden kann. Die Messer oder die Walze sollten sich möglichst leicht und günstig Auswechseln oder Schärfen lassen. Hier haben die Walzenhäcksler deutliche Vorteile vor den Messerschneidern, weil es länger braucht, bis die Walze ausgewechselt werden muss.

Damit die Sicherheit gewahrt bleibt, hat der Benutzer bei der Arbeit mit einem Häcksler Handschuhe, Ohrstöpsel und eine Schutzbrille zu tragen. Bei der Auswahl des Gerätes sollte darauf geachtet werden, dass die ausgewählte Maschine das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit oder sogar eine TÜV-Plakette trägt. Ein Blauer Engel zeigt an, dass das Gerät besonders leise arbeitet.

Damit man lange Freude an seinem Häcksler hat, sollte er nach der Arbeit gereinigt werden. Ihn einfach mit Wasser abzuspritzen ist allerdings keine gute Idee, da er auf diese Weise leicht Rost ansetzen kann. Lesen Sie daher die jeweiligen Bedienungs-und Pflegeanleitungen durch.

Garten-Pflegetipp: Wer seinen Garten regelmässig pflegt und einen ausgeprägten Strauch- und Altholzbestand besitzt, weiß wieviel Arbeitszeit und Anstrengung die regelmässige Gartenpflege in Anspruch nimmt. Speziell für die Gehölzpflege sind gute Werkzeuge unerlässlich und gewähren einen schnellen und effektiven Arbeitsablauf. Neben durchzugsstarken Häckslern sind auch Hochentaster, Kettensägen, Äxte und Beile sowie scharfe Astsägen unverzichtbarere Bestandteil. Wer sich daher neben der Anschaffung eines Häckslers auch noch eine leistungsstarke Akku-Heckenscheren oder praktische Leiter benötigt, der findet ein breites Angebot in unsere Gartenabteilung.

Produkt-Tipps •

Wolf Garten SDL 2800 EVO Leisehäcksler Einhell BG-RS 2845 CB Bosch AXT 25 TC Leisehäcksler

 

  © 2017 by PreisTrend