myPT | Kontakt | Hilfe | Impressum

24.10.2017

Home Hardware Video/Audio Games/Konsolen Haushalt Haus/Garten Fon/Fax mehr
Top-Produkte | Neu im Katalog | Top-Tests
SUCHE
  Preislimit von  bis   EUR  
>> >> >> >> >>

Motorsensen

         

Kategorien •

Katalogauswahl Motorsensen •

   
Benzin-Motorsensen 38 Angebote ab 57.04 EUR
Elektro-Motorsensen 56 Angebote ab 10.98 EUR
 

Motorsensen - Preisvergleich-Tipps •

Mcculloch Benzin Freischneider B 40 B Elite

Mcculloch Benzin Motorsense B 40 B Elite

McCulloch 00096-67.787.01 Motorsense B 40 B Elite - Mähen, Schneiden, Trimmen

ab 299.00 EUR

7 Preise vergleichen

Elektro-Sense mit 1000 Watt Leistung Ryobi RBC1020

Ryobi RBC1020 Elektro-Sense

Die Ryobi RBC1020 ist eine Elektrosense mit einer Leistung von 1.000 Watt. Die Messer-Schnittbreite der…

ab 10.98 EUR

2 Preise vergleichen

Makita Benzin Kombimotor Set

Makita Benzin Kombimotor Set

Makita EX2650LHM Benzin-Motorsense Multifunktionsantrieb - Nur 1 Motor für verschiedene…

ab 304.00 EUR

6 Preise vergleichen

Sonstige Motorsensen

Sonstige Motorsensen

Motorsensen verschiedener Hersteller. Motor, Schnittkreis, Faden-Technik sowie andere Merkmale des Produkts…

ab 27.41 EUR

53 Preise vergleichen

MAKITA Motorsäge 450 mm DCS6401-45

MAKITA Benzin-Motorsäge 450 mm DCS6401-45

Makita DCS6401-45 Motorsäge 3.5 kW, 450 mm - Werkzeuglose Filterwartung - Integrierte Kettenbremse mit außen…

ab 558.99 EUR

3 Preise vergleichen

Benzin-Trimmer 1200 Watt Atika BF 43 - 302370

Atika BF 43 - 302370 Freischneider

Der Atika BF 43 Benzin-Grastrimmer und Freischneider bringt Ihnen beste Leistungen im Freien. Das Gerät besitzt…

ab 129.00 EUR

3 Preise vergleichen

ALKO BC 4535 II

ALKO BC 4535 II

Die ALKO BC 4535 II Premium Benzin-Motorsense verfügt über eine Leistung von 1.100 Watt bei 6.500 u/min. Die…

ab 156.95 EUR

3 Preise vergleichen

Dolmar - MS-245.4 UE

Dolmar - MS-245.4 UE

Die leistungsstarke 4-Takt Motorsense des Herstellers Dolmar überzeugt durch ihre Einsatzfähigkeit in der…

ab 315.81 EUR

4 Preise vergleichen

Tipps & Ratschläge rund um Motorsensen •

Informationen zur Motorsensen-Rubrik

Wenn der Rasen des eigenen Gartens oder dicht bewucherte Grünflächen wieder auf Vordermann gebracht werden sollen, kommt mit einem Rasentrimmer oft nicht mehr weit - daher empfiehlt sich der Einsatz einer leistungsstarken Motorsense. Mit ihrer tatkräftigen Unterstützung lassen sich selbst schwer zugängliche Bereiche leicht bearbeiten, bei denen auch ein klassischer Rasenmäher schnell an seine Grenzen stößt, überdies hinaus kommen kraftvollere Modelle auch mühelos mit der Beseitigung von dicht bewucherten Gebüschen oder dünnen bis mitteldicken Ästen zurecht. Erhältlich sind die praktischen Arbeitsgeräte wahlweise als Benzin-Motorsense oder in Form eines elektrisch betriebenen Modells - Über die jeweiligen Unterschiede informiert Sie unser nachfolgender Ratgeberartikel.

Optimal für kleinere Grünflächen: Die Elektro-Motorsense

Egal, ob der eigene Rasen gekürzt, die Blumenbeete von wucherndem Unkraut befreit oder kleinere Flächen gemäht werden sollen: Eine komfortable Elektro-Motorsense erledigt diese und ähnliche Aufgaben ohne größeren Kraftaufwand. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Rasenmäher fällt die Arbeitsfläche einer Elektro-Motorsense (ebenso wie bei der nachfolgend beschriebenen Benzin-Motorsense) zwar vergleichsweise überschaubar aus, hierfür glänzt diese jedoch bei sämtlichen Einsätzen in unebenerem Gelände. Besonders praktisch: Dank einem überaus leisen Motor prädestinierten sich elektrisch betriebene Motorsensen auch für mehrstündige Einsätze oder anschließenden Nachbarschaftsstreit, wer zudem auf ein akkubetriebenes Modell zurückgreift, muss sich keine Gedanken über die Länge des am Gerät angebrachten Anschlusskabels machen.

Leistungsstark und zuverlässig: Die Benzin-Motorsense

Wer mit seiner Motorsense auch größere Flächen problemlos bearbeiten möchte, kommt um die Anschaffung eines kraftvollen Benzin-Modells nur schwer herum. Dessen besonderer Vorteil: Dank des vergleichsweise starken Motors lassen sich nicht nur Grashalme und Unkraut vernichten - Selbst kleinere bis mitteldicke Äste oder Büsche haben dem scharfen Schneidemesser oftmals nichts entgegenzusetzen. Für einen Einsatz in lärmgeschützten Bereichen empfiehlt sich die Verwendung einer Benzin-Motorsense dank ihrer gut hörbaren Geräuschkulisse allerdings eher weniger - Wer sich zudem bereits beim eigenen Auto über die deutlich überteuerten Benzinpreise ärgert, dürfte auch an einer benzinbetriebenen Motorsense wenig Freude haben.

Arbeiten mit der Motorsense - Sicherheitsvorkehrungen spielen eine wichtige Rolle

Sämtliche im Handel erhältlichen Motorsensen verfügen über extrem scharfe Schneidemesser, welche einen hervorragenden Schnitt von Grashalmen, Unkraut oder Ästen ermöglichen. Damit bei den verschiedensten Arbeiten in Bodennähe allerdings nicht auch die eigenen Füße in Berührung mit den Messern gelangen, erweist sich das Tragen von Schnittschutzstiefel (bevorzugt stabiles Leder) als überaus ernstzunehmende Sicherheitsvorkehrung. Damit auch die Augen beim Herumschleudern von Gras oder kleineren Ästen nicht verletzt werden können, empfiehlt sich zudem die zusätzliche Anschaffung einer hochwertig verarbeiteten Schutzbrille oder Forsthelme wie sie beim der Arbeit mit Balkenmähern an.

Produkt-Tipp •

Dolmar MS-335.4 U

 

  © 2017 by PreisTrend