myPT | Kontakt | Hilfe | Impressum

23.10.2017

Home Hardware Video/Audio Games/Konsolen Haushalt Haus/Garten Fon/Fax mehr
Top-Produkte | Neu im Katalog | Top-Tests
SUCHE
  Preislimit von  bis   EUR  
>> >> >> >> >>

Rasenmäher

         

Kategorien •

Katalogauswahl Rasenmäher •

   
Akku-Rasenmäher 82 Angebote ab 163.93 EUR
Antriebs-Rasenmäher 48 Angebote ab 289.00 EUR
Benzin-Rasenmäher 161 Angebote ab 16.60 EUR
Elektro-Rasenmäher 291 Angebote ab 11.14 EUR
Rasenmäherroboter 27 Angebote ab 549.50 EUR
Spindelrasenmäher 65 Angebote ab 22.37 EUR
 

Rasenmäher - Preisvergleich-Tipps •

Rasenmäher-Roboter für bis zu 400 m² Rasen Gardena R40Li

Gardena R40Li Rasenmäher-Roboter

Der Akku-Rasenmäher Gardena R40Li ist ein Roboter Rasenmäher der Ihnen die wöchentliche Pflicht des Rasenmähens…

ab 709.96 EUR

5 Preise vergleichen

McCulloch Rasenmäher Benzin, M56-190APX 4x4, 00096-14.103.00

McCulloch Rasenmäher Benzin, M56-190APX

McCulloch Rasenmäher Benzin, M56-190APX 4x4, Schnitthöhenverstellung 9-fach

ab 563.31 EUR

2 Preise vergleichen

AL-KO Rasenmäher Comfort 40 E

AL-KO Comfort 40 E

Elektro-Rasenmäher von AL-KO mit 38 cm Schnittbreite, 1400 Watt Elektromotor, Totmannschaltung komfort,…

ab 130.85 EUR

5 Preise vergleichen

Wolf Garten   Akkumäher 72V LI-ION Power 40

Wolf Garten Akkumäher 72V LI-ION Power 40

WOLF-Garten 72V LI-ION POWER 40 Akkurasenmäher - Schnittbreite 40 cm - Farbe: rot

ab 379.20 EUR

3 Preise vergleichen

Rasen-Mähroboter 18 Volt Gardena R70Li

Gardena R70Li Mähroboter

Der Gardena R70Li Mähroboter übernimmt das Rasenmähen ganz selbstständig: Der Rasenmähroboter mäht den Rasen…

ab 913.99 EUR

6 Preise vergleichen

Einhell Benzin Rasenmäher GC-PM 51/2 S HW B und S (2,22 kW, 150 cm³, Schnittbreite: 51 cm, Schnitthöhenverstellung: 6 Stufen | 30-80 mm, Fangsackvolumen: 70 l)

Einhell Benzin Rasenmäher GC-PM 51/2 S HW B und S

Einhell Benzin Rasenmäher GC-PM 51/2 S HW B und S - 2,22 kW, 150 cm³ - Schnittbreite: 51 cm,…

ab 362.98 EUR

4 Preise vergleichen

WOLF-Garten Elektro Rasenmäher A 400 E 40CM 1800W

WOLF-Garten Elektro Rasenmäher A 400 E

Wolf Elektro-Rasenmäher A 400 E - Schnittbreite 40CM - Leistung 1800W -

ab 179.00 EUR

5 Preise vergleichen

Akkumäher 72V LI-ION Power 37 Wolf Garten

Akkumäher 72V LI-ION Power 37 Wolf Garten

WOLF-Garten 72V LI-ION POWER 37 Akkurasenmäher - Schnittbreite 37 cm - Farbe: rot

ab 349.99 EUR

5 Preise vergleichen

Tipps & Ratschläge rund um Rasenmäher •

Einkaufsratgeber für Rasenmäher

Rasenflächen müssen regelmäßig gepflegt werden. Damit das Gras ohne allzu großen Aufwand geschnitten werden kann, werden im Handel zahlreiche Rasenmäher angeboten, die mit nützlichen Zusatzfunktionen punkten. Allerdings ist das Angebot so groß, dass die Auswahl schwer fällt. Welche Rasenmäher-Modelle sich für den Kauf besonders gut eignen, hängt vor allem von der Größe der eigenen Rasenfläche ab.

Der Handrasenmäher

Für die Pflege kleiner Grasflächen ist der handbetriebene Spindelmäher zu empfehlen. Das Gerät mäht das Gras besonders schonend, da es die Pflanzen ähnlich wie eine Schere abtrennt, indem sich rotierende Messer über eine feststehende Unterklinge bewegen. So wird eine besonders gleichmäßige Grashöhe erreicht, wie sie beispielsweise beim berühmten englischen Rasen zu finden ist. Da dieser Rasenmäher mit reiner Muskelkraft betrieben wird, arbeitet er besonders leise. Da er kein Benzin und keinen Strom verbraucht, ist er zudem sehr umweltfreundlich und produziert keine Folgekosten.

Im Handel sind handbetriebene Spindelmäher schon ab etwa 30 Euro erhältlich. Es gibt aber auch Modelle mit Motor, die in der Preiskategorie ab etwa 150 Euro beginnen.

Der Elektrorasenmäher

Für mittelgroße Gärten bis zu einer Größe von 500 Quadratmetern eignet sich der Elektrorasenmäher besonders gut. Das Gerät ist im Vergleich zu einem Benzinrasenmäher deutlich leiser, zudem ist das Gewicht meist wesentlich geringer. Angetrieben wird der Rasenmäher durch einen Elektromotor, der eine rotierende Sichel bewegt. Deshalb ist eine Stromquelle notwendig, um mit dem Gerät zu arbeiten. Die Handhabung kann durch das Kabel etwas komplizierter werden, vor allem, wenn zahlreiche Bäume oder Büsche auf der Rasenfläche stehen. Für Grasflächen an steilen Hängen ist das Gerät zudem nicht unbedingt geeignet.

Elektrorasenmäher verschiedener Hersteller sind für Preise ab etwa 50 Euro zu haben. Wer ein Gerät kaufen möchte, sollte aber einen genauen Blick auf die Produkteigenschaften werfen. So kann die Motorleistung ein wichtiger Faktor für den Betrieb sein. Je mehr Kraft (PS/kW) vorhanden ist, desto leichter fällt die Arbeit mit dem Rasenmäher bei höherem Gras. Eine nützliche Funktion ist eine automatische Kabelaufwicklung. Zumindest sollte aber eine Halterung vorhanden sein, an der die Schnur aufgehängt werden kann. So wird verhindert, dass sich die lästige Schnur um Hindernisse wickelt oder das Kabel unter die Maschine gerät und durchgeschnitten wird.

Der Benzinrasenmäher

Der Benzinrasenmäher ist das richtige Rasenpflegegerät für große Rasenflächen und unebenes Gelände. Einstiegsgeräte sind bereits ab einem Preis von etwa 120 Euro zu haben. Der Rasenmäher wird von einem kraftvollen Benzinmotor angetrieben und nimmt deshalb auch schwierige Strecken in Angriff.

Er ist für hohes Gras geeignet und kann auf Gelände eingesetzt werden, auf dem keine Stromquellen vorhanden sind. Allerdings ist er bei der Arbeit sehr laut und ist durch sein hohes Gewicht zum Teil etwas schwieriger zu handhaben. Außerdem verursacht er Zusatzkosten, da er Benzin verbraucht und regelmäßig gewartet werden muss. Wichtige Produkteigenschaften sind die Motorleistung, die Verarbeitung des Gehäuses und die Materialbeschaffenheit. Auch die Schnittbreite und die Einstellungsmöglichkeiten für die Schnitthöhe sollten beachtet werden.

Weitere Rasenmäher

Im Angebot der Rasenmäher haben sich inzwischen einige Alternativen zu den klassischen Geräten etabliert. Wer einen Elektrorasenmäher kaufen will und dabei auf das Kabel verzichten möchte, der kann beispielsweise auf einen Akkurasenmäher zurückgreifen. Wer dagegen eher zu einem Benzinrasenmäher tendiert, aber nicht so schwer schieben will, der findet vielleicht unter den Antriebsmähern sein Wunschmodell. Diese Geräte fahren selbstständig los und passen ihre Geschwindigkeit zum Teil sogar automatisch an den Gang des Benutzers an.

Für die Pflege von größeren Grundstücken eignet sich ein Aufsitzrasenmäher. Der Rasentraktor hat einen Fahrersitz und der Benutzer kann gemütlich über das Gelände tuckern, während er das Gras kürzt. Allerdings sind die Geräte nicht billig, der Preis beginnt bei etwa 1600 Euro. Ähnlich kostenintensiv sind die modernen Rasenroboter, die mit Hilfe eines Akkus laufen und den Rasen ganz alleine kürzen.

Nützliche Features für den Rasenmäher

Über einige Zusatzfunktionen sollte der Rasenmäher verfügen, egal welches Modell ausgewählt wird. Eine Fangvorrichtung für abgeschnittenes Gras erleichtert die Arbeit enorm und ist deshalb unverzichtbar. Sie muss sich gut an- und abmontieren lassen, was vor dem Kauf überprüft werden sollte. Ein Mulcheinsatz ist ebenfalls nützlich. Mit dieser Vorrichtung lassen sich die Pflanzenreste weiter zerkleinern und auf der Wiese verteilen. Ob sich der Rasenmäher komfortabel bedienen lässt, kann übrigens in Testberichten der Fachzeitschriften nachgelesen werden. Die Tests sind auch in unserem Preisvergleich aufgeführt.

Neue Produkte •

Einhell Benzin Rasenmäher GC-PM 51/2 S HW B und S Einhell Benzin Rasenmäher GE-PM 53 S HW Wolf Garten Akkumäher 72V LI-ION Power 40 Wolf Garten Akkumäher 72V LI-ION Power 34 Akkumäher 72V LI-ION Power 37 Wolf Garten Gardena 04052-20 Mähroboter Sileno

Produkt-Tipps •

Dolmar PM-4602 S3 Benzin-Rasenmäher Makita PLM4621 Benzin-Rasenmäher Bosch Rotak 32 Li Rasenmäher Bosch Rotak 43 LI (Modell 2011) Gardena R40Li Rasenmäher-Roboter Gardena PowerMax 32 E Güde Eco Wheeler 410 P Bosch ROTAK 34

 

  © 2017 by PreisTrend