myPT | Kontakt | Hilfe | Impressum

23.10.2014

Home Hardware Video/Audio Software Haushalt Haus/Garten Fon/Fax mehr
Top-Produkte | Neu im Katalog | Top-Tests
SUCHE
  Preislimit von  bis   EUR  
>> >> >> >> >>

Tauchsport

         

Kategorien •

Katalogauswahl Tauchsport •

   
Atemregler 379 Angebote ab 6.66 EUR
Bleigürtel / -taschen 35 Angebote ab 2.00 EUR
Kopfhauben 13 Angebote ab 23.50 EUR
Schnorchel 137 Angebote ab 3.56 EUR
Tarierjackets 289 Angebote ab 38.99 EUR
Tauchanzüge - Nass 332 Angebote ab 12.78 EUR
Tauchanzüge - Trocken 63 Angebote ab 109.00 EUR
Tauchcomputer 332 Angebote ab 16.99 EUR
Taucher-Füsslinge 201 Angebote ab 8.50 EUR
Taucher-Instrumente 76 Angebote ab 29.45 EUR
Taucherflossen 859 Angebote ab 5.00 EUR
Taucherhandschuhe 49 Angebote ab 9.95 EUR
Tauchermasken 601 Angebote ab 10.98 EUR
Tauchermesser 126 Angebote ab 8.29 EUR
Tauchflaschen 94 Angebote ab 7.69 EUR
Tauchlampen 218 Angebote ab 28.00 EUR
Tauchlogbücher / -stempel 10 Angebote ab 2.49 EUR
Tauchscooter 5 Angebote ab 249.00 EUR
Tauchtaschen 162 Angebote ab 10.28 EUR
Unterwasserkameras 51 Angebote ab 9.07 EUR
Sonstiges Tauchzubehör 259 Angebote ab 2.60 EUR
Sicherheits-Tauchzubehör 111 Angebote ab 2.95 EUR
 

Tauchsport - Preisvergleich-Tipps •

Mares Puck Pro

Mares Puck Pro

ab 164.99 EUR

23 Preise vergleichen

ABC-Schnorchelset Aqua Lung Proflex X Set

Aqua Lung Proflex X Set

ab 28.88 EUR

16 Preise vergleichen

10 Liter Tauchflasche

10 Liter Tauchflasche

ab 149.00 EUR

20 Preise vergleichen

2 mm Neoprenfüßlinge Mares Equator

Mares Equator

ab 14.95 EUR

19 Preise vergleichen

Armband-Tauchcomputer suunto-d4i

Suunto D4i

ab 349.00 EUR

35 Preise vergleichen

Monoflosse zum Schwimmtraining

Monoflossen

ab 24.00 EUR

27 Preise vergleichen

12 Liter Tauchflasche Lang

12 Liter Tauchflasche Lang

ab 174.90 EUR

14 Preise vergleichen

Aqualung Beach Walker

Aqualung Beach Walker

ab 11.50 EUR

100 Preise vergleichen

Tipps & Ratschläge rund um Tauchsport •

Informationen zum Tauchsport

Zu den beliebtesten Trendsportarten weltweit gehört zweifellos das Tauchen. Die faszinierende Unterwasserlandschaft der Ozeane zieht die Menschen schon beim ersten Ausflug in ihren Bann, die Erkundung der unberührten Tiefe wird für den Urlauber zum unvergesslichen Erlebnis. Wer die farbenprächtigen Tiere und Pflanzen der Meere ungestört in Augenschein nehmen möchte, sollte dafür allerdings über eine solide Tauchausbildung verfügen und zudem eine gute Ausrüstung zur Hand haben.

Um sich das notwendige Grundwissen für das Tauchen anzueignen, muss der Wassersportler einen entsprechenden Kurs absolvieren. In Deutschland gibt es zahlreiche Tauchvereine, bei denen man Lehrgänge belegen kann, um einen international anerkannten Tauchschein zu erwerben. Auch die beiden Tauchorganisationen PADI und SSI bieten entsprechende Kurse an. Zudem ist es möglich, die notwendigen Grundkenntnisse für das Tauchen im Urlaub in einer Tauchschule vor Ort zu erlernen. Allerdings kann in einem kurzen Crashkurs auch nur ein begrenzter Teil des notwendigen Fachwissens für das Sporttauchen vermittelt werden, da die Zeit für eine solide Ausbildung fehlt. Es kann deshalb sinnvoll sein, rechtzeitig vor dem Urlaub mit der Tauchausbildung anzufangen, um die Schönheiten am Ferienort in vollen Zügen genießen zu können.

Hat man sich die grundlegenden Kenntnisse für das Tauchen in Theorie und Praxis angeeignet, sollte man sich laufend fortbilden. Die Entwicklung der Tauchtechnik schreitet stetig voran, immer wieder kommen in einzelnen Bereichen wie beispielsweise bei den Atemreglern oder den Tauchcomputern praktische Neuheiten auf den Markt, die das beliebte Hobby noch sicherer machen können. Deshalb lohnt es sich, im Bereich der Gerätetechnik immer auf dem neusten Stand zu bleiben. Aktuelle Trends für das Tauchen werden auf Fachmessen wie der "Boot" in Düsseldorf vorgestellt, sind aber auch in Fachmagazinen und Internetportalen wie www.unterwasser.de nachzulesen. Die etablierten Tauchorganisationen bieten zudem Auffrischungskurse für die Grundlagen an. Zusätzlich werden interessante Sonderkurse für verwandte Themengebiete wie beispielsweise die Unterwasserfotografie abgehalten, bei denen dann der Umgang mit der Digitalkamera in der Tiefe erlernt werden kann.

Wichtig ist es beim Tauchsport, die eigene Gesundheit regelmäßig überprüfen zu lassen, um unnötige Risiken zu vermeiden. Das Tauchen in der Tiefe stellt für den Organismus eine außergewöhnliche Belastung dar, weshalb der Sport bei bestimmten Erkrankungen wie Bluthochdruck, chronischer Bronchitis oder COPD nicht ausgeübt werden sollte. Bei Fragen zur Gesundheit können speziell ausgebildete Tauchärzte Hilfestellung leisten.

 

  © 2014 by PreisTrend